Will­kom­men auf der Web­sei­te der Aus­ser­rho­di­schen Kul­tur­stif­tung. Die Stif­tung wurde 1989 ge­grün­det, um das kul­tu­rel­le Leben im Kan­ton Ap­pen­zell Aus­ser­rho­den zu för­dern. Sie agiert un­ab­hän­gig, je­doch in Ko­or­di­na­ti­on mit dem Kan­ton. Der Stif­tungs­rat be­steht aus min­des­tens neun Mit­glie­dern und ver­tritt unter an­de­rem die fünf Ar­beits­grup­pen Li­te­ra­tur, Tanz und Thea­ter, An­ge­wand­te Kunst und De­sign, Musik, Film sowie Bil­den­de Kunst und Ar­chi­tek­tur. Haupt­ak­ti­vi­tät ist die Ver­ga­be von Werk­bei­trä­gen.

Ausserrhodische
Kulturstiftung

Sekretariat
Martina Montanus
Postfach
9053 Teufen

E-Mail

Veranstaltung

1

20200514

Ausstellung der Jubiläumsedition

Die zum 30. jährigen Bestehen der Stiftung initiierte Jubiläumsedition der Ausserrhodischen Kulturstiftung ist ab sofort im Restaurant Bären in Hundwil ausgestellt. 

Die Editionsbox mit Arbeiten von 36 geförderten Künstler*innen erschien in einer Auflage von 100 Stück.

Ausstellungsdauer: 14. Mai bis 27. Februar 2020

Ort: Restaurant Bären, Hundwil
www.restaurantbaeren.ch

Veranstaltungen

Samstag, 5. Dezember 2020
16:00   Editionsbox AUSPACKEN und Führung durch die
Ausstellung mit Fiona Könz

Donnerstag, 21. Januar 2021
20:15    ZU GAST: Ueli Alder im Gespräch mit Rebecca C. Schnyder

Samstag, 27. Februar 2021  -  Finissage
18:30    Opening mit Apéro
19:00    Begrüssung durch Matthias Weishaupt, Präsident der Ausserrhodischen Kulturstiftung        
19:20    Konzert mit dem Trio Gaby Krapf, Fabian M. Müller und Reto Suhner


Flyer zur Ausstellung

Förderung

1

20200416

Covid19 - Nothilfefonds für Kulturschaffende

In Appenzell Ausserrhoden haben sich verschiedene gemeinnützig tätige Ausserrhoder Stiftungen spontan bereit erklärt, finanzielle Mittel für einen Nothilfefonds für Kulturschaffende zur Verfügung zu stellen. 

Mehr erfahren

Förderung

1

20200210

Werkbeiträge 2020

Einsendeschluss für die Dokumentation ist der 30. Juni 2020.
Die detaillierte Ausschreibung mit den Richtlinien und Anmeldeformular wird jeweils ab April auf der Webseite der Ausserrhodischen Kulturstiftung publiziert.

Medienmitteilung

Alle Termine